Die Geschichte unserer Firma

Die Familientradition des Dachdeckerhandwerks

begann mit Arno Aurich, der am 31.03.1914 geboren wurde. Nach einer Ausbildung in einer Dachdeckerei bekam er im Jahr 1933 seinen Gesellenbrief. Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs führte zu einer Unterbrechung in der Tätigkeit als Dachdecker, denn Arno Aurich wurde verwundet und verlor einen seiner Arme. Zunächst bedeutete das das Aus für die Ausübung eines handwerklichen Berufs und Arno Aurich ging einer Tätigkeit bei der Sparkasse nach. Als sich ihm jedoch die Möglichkeit einer Armprothese bot, konnte er seinem Beruf und seiner Leidenschaft wieder nachgehen und arbeitete wieder auf dem Dach. Er schaffte es trotz dieser Einschränkung sogar erfolgreich, sich weiterzubilden und hielt im Jahr 1961 stolz seinen Meisterbrief in der Hand.

Bis 1979 führte er sein Geschäft in Leukersdorf. In dieser Zeit ging sein Sohn Michael Aurich (geb. 17.06.1953) bei ihm in die Lehre und schloss diese 1972 mit dem Gesellenbrief erfolgreich ab. Bis 1976 noch arbeitete Michael Aurich im Geschäft seines Vaters. Nachdem auch er die Meisterprüfung bestanden hatte, machte er sich jedoch ebenfalls selbstständig. In der ehemaligen DDR gab es nur einen zugewiesenen Dachdecker für jeden Ort und so betreute Michael Aurich die Kunden von Ursprung und Erlbach-Kirchberg. Michael Aurich arbeitete zunächst mit einem Gesellen und einem Lehrling zusammen. Unsere Firma genoss jedoch aufgrund ihrer Zuverlässigkeit und der hohen Qualität der Arbeit bereits damals einen guten Ruf und konnte so insbesondere nach der Wende ein ständiges Plus an Aufträgen verzeichnen. 1991 erfolgte die Umwandlung in eine GmbH und in den Jahren 1996 und 1997 konnten die Hallen und Büros aufgrund der gestiegenen Nachfrage erweitert und ausgebaut werden.

Die familiäre Dachdeckertradition wurde durch den Sohn Tino Aurich weitergeführt, der 1999 den Gesellenbrief und 2001 den Meisterbrief erreichte. Gleichzeitig bildete er sich zum staatlich anerkannten Fachleiter für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik weiter, sodass unser Betrieb um einen Kompetenzbereich reicher war. Im Jahr 2009 übernahm Tino Aurich die Geschäftsleitung unserer Firma. 2016 konnte bereits das 40-jährige Betriebsjubiläum gefeiert werden, wobei die Anfänge im Dachdeckerhandwerk bereits mehr als 83 Jahre zurückliegen. 2017 wurde unsere Firma zur AurichDach GmbH. Seit der Gründung konnten schon acht Lehrlinge erfolgreich ausgebildet werden. Inzwischen beschäftigen wir acht Gesellen und einen Lehrling. Unsere Fachkräfte zeichnen sich durch eine hohe Kompetenz aus. Auf unsere langjährige Erfahrung sind wir besonders stolz und freuen uns, dass auch Sie davon profitieren können.

Facebook-Slider
Bodin Gartengestaltung